Void Plasma

DE - EN

 

Was is Void Linux?

"Void ist ein Allzweck-Betriebssystem, das auf dem monolithischen Linux-Kernel basiert. Sein Paketsystem ermöglicht es Ihnen, Software schnell zu installieren, zu aktualisieren und zu entfernen; Software wird in Binärpaketen bereitgestellt oder kann mit Hilfe der XBPS-Quellpaketsammlung direkt aus den Quellen erstellt werden.

Es ist für eine Vielzahl von Plattformen verfügbar. Softwarepakete können nativ erstellt oder mit Hilfe der XBPS-Quellpaketsammlung crosskompiliert werden.[..]"


Was is Void Plasma?

Eine Naturbelassene Void-Variante mit vorinstalliertem Plasma-Desktop und ein paar weiteren 'goodies'. Nicht mehr, nicht weniger.


Warum Void Plasma?

Void Plasma ist für "eher unerfahrene" Anwender gedacht und leute die Void Linux ausprobieren wollen. Void Plasma senkt die Einstiegshürde zum Umgang mit Void Linux und Linux generell.
 
 

Ist das aktuell und sicher? 

Void Plasma wird regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht und erweitert - Die Iso Datei gibt Monat und Jahr der letzten Aktualisierung an. Sollte das Image viele Monate hinterherhängen ist auch dies kein Problem da nach dem ersten Softwareupdate das gesamte System wieder auf dem Stand der Technik ist (Rolling release).
In Void Linux werden ausschließlich 'releases' aktualisiert. Anders als bei bleeding edge rolling release Distributionen sind bei Void Betas, Commits, RC's und sonstige 'zwischenversionen' ausgeschlossen. Alle Aktualisierungen werden auf Funktion getestet und erst dann in den Repositories freigegeben.
 

Wo gibts Void Plasma?

 

Was ist drin?

- KDE / Plasma Desktop

- Grafische Softwareverwaltung

- Libre Office suite

- Multilib- und NonFree Repositories (Codecs und so Zeug)

- Flatpak Unterstützung 




 

Was kommt noch?

- Postscript für einmaliges Systemupdate nach Installation

- Deutsche Sprache und Tastaturbelegung by default (eventuell)

- Octoxbps-notifier in den Autostart by default

- Angepasste Plasma Oberfläche (Weil jede Distribution unbedingt ein eigenes Wallpaper braucht)


Installationsanweisungen:

 - Zur Installation von Void Linux ist ein Terminal zu öffnen (hier: Konsole), und der Befehl 'void-installer' als root auszuführen:

        $ su
        $ passwort: voidlinux
        # void-installer

- Während der Installation ist die lokale Quelle (packages from Iso image) auszuwählen

- Folgende Partitionsstruktur wird empfohlen:

        Boot Partition:
            Größe: 500MB
            Dateisystem: - (fat32 bei EFI Systemen)
            Mountpunkt: /boot 
("/boot/efi" bei EFI Systemen)
            Hinweis: Bei einigen Konfigurationen (Hardware- /Controllerabhängig), muss die bootflag gesetzt sein)

        Swap Partition:
            Größe: 2 - 6 GB (abhängig vom Arbeitsspeicher)
            Dateisystem: swap
            Mountpunkt: swap

        Systempartition:
            Größe: ~20GB (oder mehr, je nach dem ob seperate homepartition verwendet wird)
            Dateisystem: btrfs / ext4
            Mountpunkt: /

        Homepartition (optional):
            Größe: so viel man will
            Dateisystem: btrfs / ext4
            Mountpunkt: /home


Ich brauche mehr Hilfe bei der Installation!

Kein Problem, siehe hier: hier